kein Wasser

Seit 3 Tagen gibt es jeden Abend kein Wasser und jedesmal vergesse ich rechtzeitig auf die Toilette zu gehen. Es ist zwar nicht so schlimm, denn wir haben immer einen großen Behälter mit Wasser direkt zwischen WC und Dusche stehen, wo man das benötigte Naß herausschöpfen kann, aber trotzdem ist es umständlich.

Gestern war ich wiedermal, kurz vor dem „zu Bett gehen“ auf Toilette und hatte wegen zu wenig Wasser die Toilette verstopft. Dann musste ich extra meinen Gastvater bitten das Pumpsystem anzustellen. Das war ein bisschen peinlich.

Auch das Duschen gestaltet sich mit geschöpften Wasser etwas umständlich, denn man hat dabei ja immer den Duschvorhang offen, um aus dem Behälter das Wasser zu holen. Man muss dabei immer aufpassen nicht das halbe Bad unter Wasser zu setzen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*